Zurück zur Homepage!
1348 Einträge
Ihr Name: Ihr Eintrag:
Ihre Homepage:
Ihre Email:
Sicherheitscode:   Bitte Code aus dem Bild links eingeben!
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135
121. peer schrieb am 06.05.2008 - 15:34 Uhr
Moin, moin,
wir freuen uns auf euren besuch an unserem Hundestrand: http://www.hundestrand24.de
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: peer-bb[AT]online.de

122. Sebastian Schorn schrieb am 05.05.2008 - 15:51 Uhr
Auch ich bzw. wir haben in der letzten Ausgabe der Zeitschrift DOGS über die wirklich bewundernswerte Lebenaufgabe von Fr. Schechtl gelesen.
Es ist wirklich grausam und unmenschlich, was mit den armen Hunden und Katzen aus diesen Regionen tagtäglich passiert.
Ich glaube man kann gar nicht in Worte fassen, was das für ein Leid ist, das dort angerichtet wird. Und unfassbarer erscheint es, wenn man schon ein mal selbst vor Ort gewesen ist. Leider zeigt das Verhalten der Menschen in diesen Ländern einmal mehr zu was die Menschheit, von Provitgier (Tourismus) getrieben, allem fähig ist.

Auch wir zollen der Arbeit und selbstlosen Aufopferung von Frau Schechtl größten Resepkt!
Die Welt bräuchte mehr Menschen dieser Art!
Geben Sie nicht auf!
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: schorn.s[AT]gmx.de

123. Sandy schrieb am 04.05.2008 - 17:37 Uhr
Ich habe in der letzten Ausgabe des DOGS Magazins über Frau Schechtel gelesen. Ich habe großen Respekt vor einer so selbstlosen Persönlichkeit!!
Machen Sie weiter so!!!
Homepage: keine Angabe   Email: keine Angabe

124. Gollwitzer-Bauer Sonja schrieb am 01.03.2008 - 17:25 Uhr
An alle Leser des Gästebuches:

Was Frau Schechtl für die Tiere in Bulgarien, Rumänien, Türkei, Moldawien, Kiew usw. leistet und schon erreicht hat verdient den allergrößten Respekt.
Damit sie sich weiter für die Ärmsten der Armen
einsetzen und weiterkämpfen kann bitte ich alle Tierfreunde Frau Schechtl finanziell (dem persönlichen finanziellen Rahmen entsprechend)zu unterstützen.
Homepage: keine Angabe   Email: dr.florian.bauer[AT]t-online

125. Brigitte schrieb am 19.02.2008 - 12:57 Uhr
DANKE !!!
Mir fehlen im Augenblick weitere Worte , außer, das ich sogenannte militante Tierschützer immer besser verstehen kann....
Frau Schlechtl , es ist schön dass es Menschen wie sie gibt , denn ich habe den Glauben an die Menschheit schon fast verloren.
Möge Ihnen der Schöpfer dieses Ganzen viel Kraft spenden. Sie sind so wichtig !!

Liebe Grüsse : Brigitte
Homepage: keine Angabe   Email: brigitte.k[AT]kielnet.net

126. Petra schrieb am 15.02.2008 - 22:45 Uhr
Ich bin einfach nur sprachlos und schockiert.Soviel Ignorranz und gleichgültigkeit, mancher Menschen ist kaum zu ertragen.Wie kann man so arme Geschöpfe so behandeln,quälen ignorieren und sie auch noch finanziell ausbeuten??Und solche Leute, die keinen Respekt haben, vor dem Leben, gehen dann noch jede Woche beten, für was? Ihre Sünden? Würde mich schämen, so vor Gott zu treten!
Homepage: keine Angabe   Email: Petra-Abbes[AT]t-online.de

127. Silke Gerwien schrieb am 11.02.2008 - 14:35 Uhr
Ich habe alles gelesen und bin für die scliessung aller Todeslager, sowas gibt es auch in Spanien und anderen Mittelmeerländern.
Homepage: keine Angabe   Email: slkgr[AT]aol.com

128. Eileen schrieb am 25.12.2007 - 11:21 Uhr
Ich rede nie um den heißen Brei herum :
Wenn ich volljährig bin möchte ich mich ihrer Organisation anschließen !!
Ich bin so geschockt ,dass ich die Tasten fast nicht mehr finde !!
Sie sind ein großes Vorbild !!
Herzliche Grüße Eileen (14 Jahre alt )
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: eileenClara[AT]gmx.de

129. Arzu Bilger schrieb am 10.12.2007 - 09:22 Uhr
Hallo Frau Schlechtl,

wir haben uns mal am Flughafen vor 2 Jahren oder so kennengelernt. Da flogen wir beide nach Izmir, Sie nach Foca wegen die Hunde, weil Sie da mit dem Muhtar glaub ich Gericht hatten oder so. Sicher werden Sie sich nicht mehr an mich erinnnern. Ich habe eine Frage an Sie. Mein Freund hat mir in der Türkei ein Hund geschenkt. Er lebt aber noch mit ihm und wir haben uns leider getrennt. Nun möchte er mir den Hund nach Deutschland schicken. Können Sie mir sagen, wie wir das am besten machen können. Was muss er den alles machen?Der Hund ist grad mal so 11 wochen alt und ist ein Huskymischling.Er braucht glaub ich noch eine Jugendimpfung und was muss mein Freund dann machen?Kann er den Hund auch mit so einer Box auch alleine in den Flieger geben und ich hol es hier in München ab?Wäre nett, wenn Sie mir bald antwort geben können, damit ich mein Hund so schnell wie möglich hier haben kann. Vielen Lieben Dank. Eine schöne Woche wünsch ich Ihnen und es ist immer wieder schön, in irgendwelchen Frauenzeitschriften von Ihnen zu lesen. Lg Arzu Bilger
Homepage: keine Angabe   Email: 111arzu[AT]gmx.de

130. A.Hesse schrieb am 07.12.2007 - 15:15 Uhr
Hallo,

wir möchten mit unseren Homepages bei www.hund-sein-in-deutschland.de auch Vereine und Einzelkämpfer unterstützen die Tieren helfen.
Wenn Sie mögen mailen Sie uns Anschrift und was sonst wichtig ist und wir setzen es kostenlos in der gewünschten Stadt ein.
Gerne berichten wir auch über Ihr Projekt, veröffentliche Ihre Suchanzeigen, Anfragen oder Petitionen.

Herzliche Grüße aus Berlin

Andreas Hesse
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: hund-sein-in[AT]email.de

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135

© 1999 - 2017 bei Jens Schauer. Alle Rechte vorbehalten.
Das kostenlose Gästebuch von ComSite gibt's hier !

Diese Seite bookmarken: Bookmark speichern bei del.icio.com Diese Seite diggen! Reddit diese Seite Als Bookmark bei Facebook speichern Bei Propeller eintragen Furl diese Seite Fark diese Seite Bei Yahoo MyWeb2 eintragen Als Technorati Favorit eintragen! Bei Newsvine eintragen Twit diese Seite! Zu Windows Live Favoriten hinzufügen Bei Magnolia eintragen Bei Ask eintragen Bei Backflip eintragen Bei Blinklist eintragen Bei Blogmarks eintragen Bei Bluedot eintragen Bei FeedMeLinks eintragen Bei Kaboodle eintragen Bei Link A Gogo eintragen Bei LinkedIn eintragen Bei Mister Wong eintragen Bei Mixx eintragen Bei Multiply eintragen Bei Netvouz eintragen Bei Segnalo eintragen Bei Slashdot eintragen Bei Spurl eintragen Bei Yardbarker eintragen Bei StumbleUpon eintragen Bei Webnews eintragen Bei Linkarena eintragen Bei Icio eintragen Bei Linksilo eintragen Zu meinen Browser Favoriten hinzufügen