Zurück zur Homepage!
1248 Einträge
Ihr Name: Ihr Eintrag:
Ihre Homepage:
Ihre Email:
Sicherheitscode:   Bitte Code aus dem Bild links eingeben!
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125
11. Jessica schrieb am 13.09.2009 - 18:56 Uhr
Huhu,

Erstmal ein großes Lob.Das es noch Menschengibt die sich für Tiere einsetzten.
HAbe habe selber eine Labradorhündin aus schlechte Haltung. Sie war 6 monate als ich sie bekam und total abgemagert,ängstlich und panisch.
Doch mittlerweile ist sie knapp 3 jahre alt und richtig lieb,verschmust,gehorsam und frech^^
Auch meinen 5 Jährigen Haflingerwallach habe ich aus schlechter Haltung gerette mit vier letztes Jahr habe ichihn gekauft und mittlerweile ist er mein 99 iges Verlsasspferd er ist der Traum und geht mittlerweile auch auf Turniere.

Ich war 2005 mit meinen Eltern in Ägypten und finde es unter aller Sau wie manche Länder (Deutschland inbegriffen) mit ihren Tieren machen.
WARUM? Was haben diese Tiere getan?

Ich hoffe das sowas bald einende hat.

Weiter so
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: engel.mausi[AT]hotmail.de

12. Alisa schrieb am 02.09.2009 - 19:30 Uhr
Sehr geehrte Frau Schechtel,
ich heisse Alisa und ich komme aus Moldawien. Die Situation in meinem Land ist einfach katastrophal! Niemand kuemmert sich um Hunde, viele Leute geben unbekanntes Gift und arme Tiere sterben stundenlang. Heute habe ich einen Hund gesehen, der fast 4 Stunden in Konvulsionen zuckte. So was muss nicht unbeachtet bleiben. Ich bitte Sie herzlich eine Loesung mit mir und anderen Aktivisten zu finden. Ich stehe jede Zeit zur Verfuegung unter 0037369022380 in Moldawien und unter 004917683028100 in Berlin, wo ich an 2008 studiere. Frau Schechtel, bitte helfen Sie uns. Die Zukinft sieht grau aus. Vielen Dank im Voraus.MfG, Alisa.
Homepage: keine Angabe   Email: alice_schwarz_04[AT]yahoo.com

13. Ronja schrieb am 28.07.2009 - 09:05 Uhr
Wuff Wau wau, dir ein Hundibussi geb´!
Übersetzt auf menschig: Ganz gang ganz lieben Dank Frau Schechtl, dass du mir mein Leben vor gut 8 Jahren gerettet hast und ich nur durch dich eine Chance zum Leben bekommen habe! Frauchen hat schon gesagt, dass ich sehr unverschämt bin, dich einfach zu duzen, aber jetzt mal ehrlich, du bist mein Engel und meine Lebensretterin, wenn das nicht tiefe Freundschaft ist und Freunde duzen sich doch, oder? Ich weiß, es ist lange her und viele Hunde durften durch dich erfahren, dass es auch gute Menschen gibt, die uns lieben und nicht wie Müll behandeln. Aber vielleicht kannst du dich an einen Mittelschnauzer erinnern, der damals Susu getauft wurde und aus Spanien nach Garmisch gebracht wurde. Dort hat man mir dann den Namen Ronja gegeben. Ich war absolut verstört und voller Panik, was Menschen betrifft. Am liebsten habe ich die Spezies Mensch gemieden und habe mich gleich immer in den Büschen versteckt, wenn da wieder mal ein Zweibeiner um die Ecke kam. Frauchen ist damals nach dem Tod ihres Hundes nach Garmisch gekommen und für mich war sie Liebe auf den ersten Blick. Ich galt als problematisch wegen meiner extremen Angst, aber Frauchen habe ich sofort in mein Herz geschlossen, so dass sie mich eine Woche später gleich abholen durfte. Meine Panik legte sich langsam aber stetig und Frauchen hatte ganz ganz viel Geduld. Sie ließ mich immer selbst entscheiden, wie weit ich mich meiner Angst stelle, ließ aber auch nicht locker, dass ich mir ihr stelle. Nach einem halben Jahr hatte ich die größte Angst besiegt und nach einem weiteren halben Jahr hatte ich überhaupt keine Angst mehr. Wir sind seit 8 Jahren absolut unzertrennlich. Wo Frauchen ist, bin auch ich. Danke, dass ich erfahren durfte, was es heißt von einem Menschen unendlich geliebt zu werden!

An alle, die sich hier auf diese Seite verirren und ein Plätzchen für einen Hund frei haben: Holt ihn euch, gebt uns gequälten Vierbeinern eine Chance zum Leben und ihr werdet große Liebe und Dankbarkeit von uns erfahren. Die Zeit heilt zwar alle Wunden, aber tief im Inneren wissen wir Hunde, dass es ein großes Glück war, dass wir gerettet wurden. Manche Menschen meinen, dass wir eine Macke für´s Leben haben. Das stimmt nicht. Ich bin eine der wenigen Hunde, die wirklich längere Zeit brauchten, um wieder Vertrauen zu den Menschen zu fassen. Frauchen wusste von Anfang an, dass ich extreme Angst hatte und sie hat mich genau aus diesem Grund aufgenommen. Wir kennen viele Leute, die einen Hund, der das gleiche Schicksal wie ich hatte aufgenommen haben und alle waren vom ersten Tag an begeistert, wie lieb und treu ihre neuen Weggefährten sind. Von Problemen oder Macken keine Spur. Also habt Mut!!!!

Danke, nochmals, dass du mir das Leben gerettet hast. Es gibt noch große Wunder auf dieser Erde und dazu gehörst eindeutig du!
Deine dir zu tiefst ergebene Ronja
Homepage: keine Angabe   Email: biene_mary[AT]hotmail.com

14. Franz Schwindl schrieb am 15.07.2009 - 14:44 Uhr
Liebe Hunde- bzw. Tierfreunde
Ich habe Ihre schöne Internetseite bewundert und freue mich über Menschen, die wie Sie und ich engagierte Hunde- bzw. Tierfreunde sind. Ich lade Sie ein, einen Blick auf mein kleines, privates Tierschutzprojekt im Norden von Teneriffa zu werfen. Sollten Sie einmal auf Teneriffa sein, lade ich Sie herzlich zu einem Besuch ein.
Beste Grüße
Franz Schwindl
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: fran190[AT]web.de

15. M.Scheitanov schrieb am 30.06.2009 - 13:40 Uhr
Sehr geehrte Frau Schechtl,
danke Gott dafür das er Sie als Engel auf die Erde geschickt hat :-))))
Ich lebe seit einiger Zeit selbst hier in Bulgarien und versuche Strassenhunden zu helfen wo ich nur kann.Das Elend von Hunden die Achtlos totgefahren wurden und wie Müll auf der Strasse lagen ( Ich hab sie dann wenigstens von der Strasse gezogen, damit der nächste nicht darüber fährt), hat mich schon viel Leid und Kummer gekostet . Habe schon versucht ein Tierheim hier zu eröffnen ( man wollte mir sogar eins schenken !!!!). Aber die täglichen Kosten fressen ein Tierheim auf.
Gestern hab ich im vorbeifahren gesehen das es hier in Burgas ein Tierheim gibt und bin auf Ihre Seite im Internet gestossen. Jetzt kann ich meine Hilfe hier vor Ort einbringen und hiermit den Tieren vielleicht endlich ein wenig helfen.Vor allem hat man einen Ansprechpartner !! Ich bewundere Ihre Kraft und wünsche Ihnen alles erdenklich Gute und danke im Namen der Tiere denen Sie schon so viel geholfen haben :-)))))))))))))))))))
Herzlichst: Martina Scheitanov
Homepage: keine Angabe   Email: scheitanov[AT]web.de

16. brigitte gabeli schrieb am 17.04.2009 - 16:15 Uhr
Ich habe größte Hochachtung vor Ihnen und Ihrer Arbeit.Sollten Sie mal einen mutigen Partner brauchen, lassen Sie es mich wissen.
Ganz ganz liebe Grüsse Brigitte Gabeli
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: bg[AT]strassenhunde-in-not.de

17. Stephan schrieb am 17.04.2009 - 10:51 Uhr
SUper Sache und auch klasse Seite..
Macht weiter so und lasst euch nicht unterkriegen..
Gruß aus der Lüneburger Heide

Stephan
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: babbanet[AT]freenet.de

18. Leonie Hohenschild schrieb am 01.04.2009 - 18:25 Uhr
Hallo Frau Schechtl,
Heute war an unserer Schule ein Umwelttag.
Und meine Freundin stellte uns ihren Verein vor. Ich war sehr schockiert über die Qualen die die Hunde erleiden müssen und finde es toll, dass sie sich so sehr für dei Tiere engagieren.
Ich würde auch gerne im Tierschutz Aktiv werden, weiß aber nicht wie unde wo.
Haben sie vielleicht Tipps und Addressen für mich?
Im Namen der Geretteten Tiere, danke!
Alles Liebe, Leonie
Homepage: keine Angabe   Email: E.mail_postfach[AT]yahoo.de

19. Helena Frinken schrieb am 23.03.2009 - 15:12 Uhr
Hallo Frau Schechtl,
vor einigen Wochen kam meine Freundin Carina zu mir und zeigte mir einen Artikel über ein Todeslager für Hunde.In dem Artikel wurde erwähnt das man sich auf ihrer Website Der Schrei über ihre Arbeit informieren kann und eine Adresse findet an die man Spenden schicken kann.Da wir diese Aktion gut finden setzen wir uns in unserer Schule dafür ein das in unserer Klasse Spenden gesammelt werden können.Wir finden es echt toll das sie sich so für den Tierschutz einsetzen und hoffen das sie nie aufgeben!
Alles Liebe, Helena
Homepage: keine Angabe   Email: tfrinken[AT]yahoo.de

20. Elisabeth Meinhard schrieb am 15.02.2009 - 17:28 Uhr
Guten Tag Frau Schechtl. Was soll ich schreiben, ich bin fassungslos und mir fehlen die Worte!! Ja, ich weiß wohl, Tierschutz im Ausland ist schwierig, habe auch einen Hund aus dem Auslandstierschutz. Das, was Sie da getan haben, das ist nicht als schwierig zu bezeichnen, das ist einfach "Wahnsinn", entschuldigen sie dieses Wort, ich weiß kein passendes. Unglaublich, den Mut aufzubringen, in soo armen Ländern wie z.B. Moldawien ein Tierheim zu errichten. Oh, wenn ich könnte, was Sie taten, wenn ich nur ein bisschen davon könnte, ich würde am liebsten sofort meinen Rucksack packen ...Ich bin Ihnen für Ihre Hilfe für die Tiere so dankbar!!!!!!!!!!
Herzlichst, Elisabeth
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: em.meinhard[AT]t-online.de

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125

© 1999 - 2017 bei Jens Schauer. Alle Rechte vorbehalten.
Das kostenlose Gästebuch von ComSite gibt's hier !

Diese Seite bookmarken: Bookmark speichern bei del.icio.com Diese Seite diggen! Reddit diese Seite Als Bookmark bei Facebook speichern Bei Propeller eintragen Furl diese Seite Fark diese Seite Bei Yahoo MyWeb2 eintragen Als Technorati Favorit eintragen! Bei Newsvine eintragen Twit diese Seite! Zu Windows Live Favoriten hinzufügen Bei Magnolia eintragen Bei Ask eintragen Bei Backflip eintragen Bei Blinklist eintragen Bei Blogmarks eintragen Bei Bluedot eintragen Bei FeedMeLinks eintragen Bei Kaboodle eintragen Bei Link A Gogo eintragen Bei LinkedIn eintragen Bei Mister Wong eintragen Bei Mixx eintragen Bei Multiply eintragen Bei Netvouz eintragen Bei Segnalo eintragen Bei Slashdot eintragen Bei Spurl eintragen Bei Yardbarker eintragen Bei StumbleUpon eintragen Bei Webnews eintragen Bei Linkarena eintragen Bei Icio eintragen Bei Linksilo eintragen Zu meinen Browser Favoriten hinzufügen