Zurück zur Homepage!
2302 Einträge
Ihr Name: Ihr Eintrag:
Ihre Homepage:
Ihre Email:
Sicherheitscode:   Bitte Code aus dem Bild links eingeben!
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231
41. Silke Ahlfänger schrieb am 19.09.2008 - 08:58 Uhr
Liebe Frau Schechtl,

ich habe gestern Ihre Sendung im SWR1 gehört und war tief beeindruckt. Ihr Mut und Ihr Engament sind ein viel zu seltenes Gut in unserer Gesellschaft. Ich arbeite auch im Tierschutz (wenn auch nur vergleichsweise in sehr bescheidenen Maßstab) und bin häufig sehr resigniert bezüglich der Ignoranz vieler Menschen. Ihre Arbeit und Ihr zähes Durchhaltevermögen sidn für mich ein echtes Vorbild, nie aufzugeben, selbst zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Gerne würde ich Sie in Ihrer Arbeit unterstützen und Wünsche Ihnen alles erdenkliche Gute. Mensche wie Sie geben einem wieder Hoffnung für die Tiere und auch für die Menschen.
Homepage: keine Angabe   Email: s.ahlfaenger[AT]gmx.de

42. Martina Brück schrieb am 19.09.2008 - 03:10 Uhr
Hallo Frau Schlechtl,
ich habe die Reportage in SWR1 gesehen und fand es absolut unmöglich, dass Sie sich (lt. des Moderators) auch noch um die Armut der Welt kümmern sollen. Hier ging es um Tierschutz. Ich habe auf der Website von SWR leider nach zwei Versuchen der Kontaktaufnahme nur einen Abbruch bekommen, ich gehe also davon aus, dass es dort sowieso niemanden interessiert, oder welchen Eindruck hatten Sie von Herrn Siller ???
O.K. die Bären wären jetzt auch nicht unbedingt mein Thema, jedoch hole ich seit Jahren meine Hunde aus dem Tierheim. Z. zt. sind es vier.

Über eine Kontaktaufname Ihrerseits würde ich mich sehr freuen, sei es denn sie suchen eine Pflegestelle etc.

Mfg,

M. Brück
Homepage: keine Angabe   Email: diskusmann[AT]gmx.de

43. robert schrieb am 18.09.2008 - 19:05 Uhr
Vielen dank für Ihre Arbeit!
Homepage: keine Angabe   Email: keine Angabe

44. Schneider-Schommers Brigitte schrieb am 18.09.2008 - 17:06 Uhr
Liebe Christa,
ich finde Ihr Engagement bewunderswert und kann nur den Hut vor Ihnen ziehen.
Ich selbst habe auch schon Hunde aus Spanien mit nach Deutschland gebracht und vermittelt oder behalten, aber alles nichts im Vergleich zu Ihrem bewunderswertem Einsatz.
Ich spende auch öfter mal an 4 Pfoten, die nächste Spende geht aber an Sie.
Mit freundlichem Gruß Brgitte Schneider-Schommers
Homepage: keine Angabe   Email: brisch[AT]msn.com

45. Antitheos schrieb am 18.09.2008 - 14:26 Uhr
"Tierheim Foca vor dem Aus! Ich gebe das Tierheim in Foca/Türkei auf!
Bitte hier klicken!"

Der Link funktioniert nicht.

Nebenbei noch Lob für Engagement, ich könnte das nicht.
Homepage: keine Angabe   Email: antitheos[AT]gmx.de

46. Ulla schrieb am 18.09.2008 - 13:50 Uhr
Hallo Christa,
ich muss das heulen buchstäblich unterdrücken. Was nimmt sich das Geschjöpf "Mensch" nur immer wieder raus?! Es ist einfach unfassbar. Gerne würde ich irgendwie helfen, bin aber finanziell auch ziemlich eingeschränkt. Habe selbst 2 Hunde, 3 Katzen, 3 Gnadenbrotpferde zu versorgen und hier und da hohe Tierarztrechnungen zu begleichen. Sobald wieder etwas Luft in der Kasse ist, werde ich an Sie denken und einen kleinen Beitrag zu Ihrer bewundernswerten Arbeit beisteuern. Auch ihc ziehe meinen Hut vor Menschen wie Ihnen. Leider gibt es diese "Sorte" viel zu wenig.
Liebe Grüße
Homepage: keine Angabe   Email: ursula.schroeder[AT]wolpertshausen.de

47. Annemarie schrieb am 18.09.2008 - 13:38 Uhr
Hallo Christa,
ich ziehe mein Hut vor dir, vor allem von deiner Kraft die du für diese armen
Geschöpfte aufbringst. Wir selbst haben 2 Hunde, beide kommen vom Tierschutz, unsere Hündin aus einer Tötungsstation aus Serbien. Wenn unsere Maria sprechen könnte würde
unser Hass an die Menschheit sicherlich noch mehr steigen. Wir haben Jahre gebraucht um diese "Maus" an uns und an die Umwelt zugewöhnen. Wir haben uns immer wieder die Frage gestellt, was wurde diesem Tier
angetan, das es so verstört ist?!
Wir haben Bilder von ungarischen Feldern gesehen, an denen Hunde an Zaunpfähle aufgespiest werden und sie qualvoll auf die "Erlösung" warten. Der Mensch ist doch
das schlimmste Raubtier das es auf der Erde gibt. Mit welchem Recht?!
Leider sind wir auch finanziell einge-
schränkt, aber vielleicht können wir Ihre Arbeit doch irgendwie unterstützen und ggf. Sachspenden vermitteln. Wir würden uns sehr freuen!
Einen dicken Pfotenabruck aus Stuttgart,
sendet Ihnen
Ehepaar Zimmermann
Homepage: keine Angabe   Email: ua.zimmermann[AT]gmx.de

48. Annemarie schrieb am 18.09.2008 - 13:37 Uhr
Hallo Christa,
ich ziehe mein Hut vor dir, vor allem von deiner Kraft die du für diese armen
Geschöpfte aufbringst. Wir selbst haben 2 Hunde, beide kommen vom Tierschutz, unsere Hündin aus einer Tötungsstation aus Serbien. Wenn unsere Maria sprechen könnte würde
unser Hass an die Menschheit sicherlich noch mehr steigen. Wir haben Jahre gebraucht um diese "Maus" an uns und an die Umwelt zugewöhnen. Wir haben uns immer wieder die Frage gestellt, was wurde diesem Tier
angetan, das es so verstört ist?!
Wir haben Bilder von ungarischen Feldern gesehen, an denen Hunde an Zaunpfähle aufgespiest werden und sie qualvoll auf die "Erlösung" warten. Der Mensch ist doch
das schlimmste Raubtier das es auf der Erde gibt. Mit welchem Recht?!
Leider sind wir auch finanziell einge-
schränkt, aber vielleicht können wir Ihre Arbeit doch irgendwie unterstützen und ggf. Sachspenden vermitteln. Wir würden uns sehr freuen!
Einen dicken Pfotenabruck aus Stuttgart,
sendet Ihnen
Ehepaar Zimmermann
Homepage: keine Angabe   Email: ua.zimmermann[AT]gmx.de

49. Erwin Janz schrieb am 18.09.2008 - 12:37 Uhr
Liebe Christa,
ich bin schwer erschüttert über so viel Grausamkeiten den der Mensch wehrlosen Tieren
antut, es ist schrecklich. Ich bewundere ihre
Arbeit diesbezüglich und wünsche Ihnen noch viel Kraft und Ausdauer. Natürlich werde ich sofort 100.-Euro spenden. Liebe Grüsse aus Karlsbad Erwin Janz
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: erwin.janz[AT]lwlteamwork.de

50. Sybille schrieb am 18.09.2008 - 12:20 Uhr
Liebe Christa, ich habe heute von Ihnen gehört, in SWR 1 Leute und ich bin schwer erschüttert. Ich bin zwar selber im "kleinen" in Sachen Tierschutz aktiv, habe immer Hunde aus Spanien, Portugal oder div. Tierheimen gehabt, aber der Bericht heute ist mir wirklich unter die Haut gegangen. Wenn ich Ihnen irgendwie helfen kann, hier in meinem Umkreis melden Sie sich bitte! Ich denke auch, keine Kreatur, egal ob Mensch oder Tier darf gequält werden! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen für Ihre Arbeit und werde die Leute in meinem Umfeld auf Ihre Homepage hinweisen! Beste Grüsse aus dem Odenwald Sybille Schumacher
Homepage: keine Angabe   Email: Hg.Schumacher[AT]t-online.de

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231

© 1999 - 2018 bei Jens Schauer. Alle Rechte vorbehalten.
Das kostenlose Gästebuch von ComSite gibt's hier !

Diese Seite bookmarken: Bookmark speichern bei del.icio.com Diese Seite diggen! Reddit diese Seite Als Bookmark bei Facebook speichern Bei Propeller eintragen Furl diese Seite Fark diese Seite Bei Yahoo MyWeb2 eintragen Als Technorati Favorit eintragen! Bei Newsvine eintragen Twit diese Seite! Zu Windows Live Favoriten hinzufügen Bei Magnolia eintragen Bei Ask eintragen Bei Backflip eintragen Bei Blinklist eintragen Bei Blogmarks eintragen Bei Bluedot eintragen Bei FeedMeLinks eintragen Bei Kaboodle eintragen Bei Link A Gogo eintragen Bei LinkedIn eintragen Bei Mister Wong eintragen Bei Mixx eintragen Bei Multiply eintragen Bei Netvouz eintragen Bei Segnalo eintragen Bei Slashdot eintragen Bei Spurl eintragen Bei Yardbarker eintragen Bei StumbleUpon eintragen Bei Webnews eintragen Bei Linkarena eintragen Bei Icio eintragen Bei Linksilo eintragen Zu meinen Browser Favoriten hinzufügen